Deutsche Bildung | coaching.training

Stressmanagement: Die Ja-Sager-Falle: Übung für Gestresste

Tipp 9 aus unserer Serie: "Stressmanagement: Typische Fallen und wie man damit umgeht."

Schon mal darüber nachgedacht, dass zu schnelles Ja-sagen an Ihrem Stresspegel beteiligt ist? Besonders gefährdet sind Menschen, die anderen Menschen durch besondere Freundlichkeit gefallen möchten und Angst haben, anderenfalls abgelehnt zu werden. Ja gesagt wird, um die Harmonie zu erhalten. Das ist allerdings ein Trugschluss: Andere Menschen mögen einen auch dann, wenn man auch an die eigenen Bedürfnisse denkt. Weitere Ja-Sager-Fallen sind: Gerne der Retter und Helfer sein wollen! Gefallen Sie sich vielleicht in dieser Rolle? Manche wollen auch einfach ihre Ruhe haben oder sind erleichtert, wenn sie ihre eigene Arbeit liegen lassen können. Und manchmal denkt man schlichtweg nicht gut genug nach, ob man für eine Aufgabe oder eine kleine Gefälligkeit wirklich Zeit hat. Im nächsten Stressmanagement-Tipp geht es um das angemessene Nein-Sagen.

0 Kommentare zu Stressmanagement: Die Ja-Sager-Falle: Übung für Gestresste

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie haben Fragen zu uns oder einem Trainingsprogramm?

Wir informieren Sie gerne.

coaching@deutsche-bildung.de
+49 (0)69 - 920 39 45 145