Deutsche Bildung | coaching.training

Sommer mit Kind: einfach wundervoll

Sommer mit Kind, urlaub, she is working

Endlich Sommer! Viele können die sonnige Jahreszeit kaum erwarten. Lange Abende, angenehme Temperaturen und viele schöne Aktivitäten im Freien. Selbst einem sommerlichen Regenschauer kann man plötzlich Gutes abgewinnen. Der Sommer ist also ohnehin schon toll. Warum er mit Kindern noch besser wird, erklären wir hier.

Ein Stück Magie

Durch die Augen eines Kindes wirkt der Sommer noch unbeschwerter als er ohnehin schon ist. Das Planschen im Schwimmbecken, das Fangen der Sonnenstrahlen und das faszinierte Entdecken von Schmetterlingen und Ameisen bringt eine ganz neue Magie in die Sommertage, die man vielleicht längst vergessen hatte.

Essen genießen

Kinder zeigen uns, wie viel Spaß das sommerliche Essen macht. Genüsslich schmatzend essen sie Wassermelone und Erdbeeren. Und Eis geht natürlich immer! Über die verschmierten Gesichter (und Klamotten) schaut man bei dem schönen Kinderstrahlen schnell mal hinweg!

Frischluft tanken

Zwar zieht uns das Wetter meist von alleine nach draußen, mit Kindern wird es aber allemal actionreicher. Spielen, entdecken, staunen…und noch mehr spielen! Am Abend ist man so geschafft, dass selbst das Schlafen bei hochsommerlichen Temperaturen kein Problem mehr darstellt. Und seien wir mal ehrlich – was kann schon ein langweiliges Sonnenbad gegen eine turbulente Wasserschlacht?

Nächte im Freien

Kinder lieben die Natur. Und noch lieber mögen sie langes Aufbleiben. Bekommt man die Kinder bei den langen Abendstunden häufig schwierig ins Bett, lässt sich daraus ein neues Erlebnis machen. Im Zelt wirkt der nächtliche Garten auf einmal noch abenteuerlicher. Und bei grusligen Geräuschen sind Mama oder Papa nicht weit.

Barfuß auf Entdeckungsreise

Kinder entdecken ihre Umgebung im Sommer noch einmal viel intensiver. Sand, Gras, Steine – alles fühlt sich anders an und kitzelt so schön. Was nicht nur für die Kleinen besonders schön ist, schadet auch nicht den Großen. Also raus aus den Schuhen und rein in die Natur!

Haut an Haut

Ein weiterer Punkt auf unserer Liste: Die wenigen Klamotten lassen viel Hautkontakt zu. Kuscheln war nie schöner!

Lagerfeuer und Gruselgeschichten

Klar, Grillen ist einer der Lieblingsbeschäftigungen der Deutschen. Noch aufregender ist aber ein gemeinsames Stockbrotbacken am Lagerfeuer. Auch wenn die Sonne bereits weg ist, versprüht das Feuer noch lange angenehme Wärme. Und zu späterer Stunde eignen sich die alten Gruselgeschichten sowieso am besten!

Mit Kindern entdecken wir die warme Jahreszeit mit allen Sinnen. Spaßig, aufregend und ein bisschen chaotisch laden sie uns in ihre Welt ein. Folgt man ihnen, erlebt man viele kleine Dinge, die den Sommer noch ein Stückchen schöner machen.

 

Bildquelle: annaia/photocase.de

0 Kommentare zu Sommer mit Kind: einfach wundervoll

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie haben Fragen zu uns oder einem Trainingsprogramm?

Wir informieren Sie gerne.

coaching@deutsche-bildung.de
+49 (0)69 - 920 39 45 145