Deutsche Bildung | coaching.training

Stressmanagement: „Beeil dich“ – oder: Gehe langsam, wenn Du es eilig hast.

Tipp 6 aus unserer Serie: "Stressmanagement: Typische Fallen und wie man damit umgeht."

So heißt ein bekanntes Zeitmanagement-Buch von Lothar Seiwert. Der Titel ist Balsam für die Seele aller Gehetzten, die immer glauben, alles müsse zack, zack, zack gehen. Fragt man, warum eigentlich, blickt man oft in ratlose Gesichter. Eine hohe Geschwindigkeit macht das Ergebnis oft nicht besser. Im Gegenteil: Bei den Eiligen, die Schnelligkeit für das oberste Ideal halten, passieren häufig Flüchtigkeitsfehler und der Weg zum Ziel ist immer von massig Adrenalin begleitet. Muss nicht sein! Sie fühlen sich ertappt? Okay, einmal tief durchatmen und kurz anhalten. Die Erlaubnisbotschaft für Eilige lautet: „Nimm dir Zeit“.

0 Kommentare zu Stressmanagement: „Beeil dich“ – oder: Gehe langsam, wenn Du es eilig hast.

Hinterlassen Sie eine Nachricht

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie haben Fragen zu uns oder einem Trainingsprogramm?

Wir informieren Sie gerne.

coaching@deutsche-bildung.de
+49 (0)69 - 920 39 45 145